Einlagen

Von Kopf bis Fuß

Nicht jeder Fuß ist gleich und die wenigsten haben keine Fehlhaltung. Viele Menschen laufen mit einem Spreiz-, Platt-, Senk-, Knick-, Hohl- oder Spitzfuß durchs Leben ohne es zu merken – aber bei den meisten stellen sich im Lauf der Jahre orthopädische Probleme ein. Seien es Schmerzen im Fuß, im Knie, in der Hüfte, in der Wirbelsäule oder sogar im Nacken. Die meisten Fehlstellungen führen früher oder später zu ernsthaften gesundheitlichen Schäden. Mit sogenannten Korrektureinlagen werden zumeist akute Probleme behandelt. Die Füße sollen durch Stützen des Fußskeletts und Weichbettungen an Schmerzpunkten, in eine gesündere Haltung korrigiert werden.

Die hierzu verwendeten Versorgungen sind meist klassische Einlagen, welche wir als Einzelanfertigung genau für ihre Füße anbieten. Ganz individuell hergestellt für die angeforderten Profile angepasst.

Unsere Leistungen im Überblick:

  • Korkledereinlagen
  • Weichschaumeinlagen
  • Kopieeinlagen
  • Schaleneinlagen
  • Bettungseinlagen
  • Sondereinlagen
  • Verkürzungsausgleich / Stoßabsorber

Mögliche Diagnosen:

  • Knick-, Senk-, Spreiz und Hohlfuß
  • Fersensporn
  • Metatarsalgie
  • Morbus Ledderhose
  • Fußfehlstellungen
  • Hallux valgus / ridigus
  • Achillodynie

3D-Scanner

Mit unserem hochmodernen 3D-Scanner können wir Ihre Füße exakt vermessen. Wo man früher noch ganz klassisch – aber nicht immer genau – Trittschaum im Pappkasten verwendete, werden Ihre Füße bei uns digital vermessen.

Während Sie nur ein paar Sekunden auf unserem Spezial-Flachbrett-Scanner stehen, können wir ganz exakt ermitteln, welche Fußform Sie haben, wo welcher Druck wirkt und welche etwaigen Probleme behoben werden müssen. Natürlich ist das Feedback und Angaben von Ihnen nach wie vor das beste Hilfsmittel.

Aktiv an der eigenen Gesundheit arbeiten

Sensomotorische Einlagen setzen nicht am Skelett an, sondern stimulieren durch gezielte Nervenreize die Muskulatur und optimieren so den gesamten Haltungs- und Bewegungsapparat. Solche Einlagen erfordern vom Kunden viel Mitarbeit und Zeit, da sich der ganze Körper an die Arbeit macht. Durch sensomotorische Einlagen können in manchen Fällen sogar Nackenverspannungen, chronische Kopfschmerzen etc. gebessert werden. Denn durch eine gezielte Stimulation der Fußmuskulatur kann der Muskeltonus des Körpers in Balance gebracht werden und so aktiv zu einer Verbesserung der Haltung beitragen. Diese Versorgung empfehlen wir vor allem dann, wenn man noch aktiv Korrigieren kann. Das heißt sobald eine Fehlhaltung nicht kontrakt ist und der Körper mit Hilfe und Muskelkraft seine Fehlhaltung noch selbständig verbessern kann.

 

Einsatzgebieten sind nahezu alle muskulär korrigierbaren Fehlhaltungen:

  • Muskeldysbalance
  • Knick-, Senk-, Spreiz- und Holfuß
  • Zehenspitzengang
  • Schienbeinkantensyndrom
  • Muskelhypertonie- und Hypotonie
  • Koordinations- und Warnehmungsstörungen
  • Ganganomalien

Palpation und Gang- und Laufanalyse

Gerade bei sogenannten aktiven Einlagen lohnt es sich sogar noch etwas genauer hinzusehen. Aus diesem Grunde empfehlen wir unseren Kunden immer, zusätzlich zum individuellen Einscannen Ihrer Füße bei uns auch noch eine Gang- und Laufanalyse zu machen. Denn hier können wir ganz genau sehen, wie Ihre Muskeln an Fuß und Bein zusammenarbeiten.

Zum Schluss nehmen wir Ihren Fuß nochmal in „Meisterhand“. Denn durch die Palpation, also unser Fingerspitzengefühl, können wir ganz sicher sein, jeden Ihrer Muskel optimal zu versorgen.

Wachstum „von unten“

Besonders am Herzen liegt uns die Fußgesundheit von Kindern – hier kann man tatsächlich korrigierend eingreifen, bevor es zu größeren Problemen kommt. Für Kinder stellen wir spezielle farbenfrohe sensomotorische Einlagen her, die den Kindern nicht nur gut genug gefallen um sie auch wirklich zu tragen, sondern zeitgleich auch die Muskeln in Fuß und Bein trainieren, die es für eine gesunde Haltung braucht.

Mögliche Diagnosen:

  • kindlicher Knick- Plattfuß
  • Sichelfuß
  • Klumpfuß
  • Zehenspitzengang
  • Muskeldysbalance
  • Skoliose

Positive Effekte:

  • verbesserte Haltung
  • unterstützen des Wachstums
  • Muskel aktivierend
  • Wachstumsschmerzen verringert sowie
  • Koordination und Feinmotorik werden trainiert.

Für Kinder im Wachstum

Gerade bei Kindern ab 8 Jahren machen sensomotorische Einlagen Sinn – insofern man als Elternteil bemerkt, dass das Kind eine extrem schlechte Haltung hat, häufig stolpert oder mit den Füßen regelrecht „aufplatscht“. Durch optimal angepasste Einlagen (dafür ist allerdings eine wiederholte Anpassung notwendig) immer dann, wenn die Schuhe nicht mehr passen bzw. die Füße gewachsen sind sollte eine Kontrolle der Einlage auf Funktion durchgeführt werden.

 

Gerade im Wachstum ist es wichtig die Fußgesundheit Ihres Kindes stets im Blick zu haben, da wir hier noch aktiv mit der Muskulatur korrigieren können.

platzhalter_slider

Die perfekte Zusammenarbeit

Viel Unterstützung beim Thema Fußgesundheit brauchen Sportler. Denn hier geht es nicht nur um normales Gehen und Laufen. Sportlerfüße müssen sehr viel und vor allem ganz spezielle Belastungen ertragen – etwa die Stollen bei Fußballschuhen oder die Dauerbelastung beim Marathon. Aus Liebe zum Sport haben wir uns mit den verschiedensten Sportarten und Ihren Anforderungen an die Füße auseinandergesetzt – und können Ihnen so für jede Sportart und für jeden Fuß die perfekten Sporteinlagen herstellen. So halten Sie nicht nur länger durch, Sie laufen auch gesünder und schneller.

Jeder Sport hat sein eigenes Anforderungsprofil. Deswegen arbeiten wir je nach Einsatzbereich mit verschiedenen Einlagentypen und gucken uns im optimalen Fall den Schuh vor Ort an.

Als Beispeil: Beim Fußball wird der Vorfuß stark belastet und mein braucht einen festen Sitz im Schuh, hierbei verwenden wir Beispielsweise eine gut dämpfende Einlage die, die Vorfußbelastung verteilt und mit einer speziell hergestellten Oberfläche das Rutschen im Schuh wesentlich eindämmt.

Der Sport ist vielseitig, genauso differenziert arbeiten wir auch mit unseren Einlagen.

Die Enstehung Ihrer individuellen Einlagen

1.

Bei der Laufanalyse* wird auf unserer zehn Meter langen Laufstrecke die Dynamik Ihres ganzen Körper auf Video aufgezeichnet und anschließend analysiert.

* kostenpflichtige Zusatzleistung

2.

Bei der *Ganganalyse „Fußinnendruckanalyse“ können wir genau erfassen, wo bei Bewegung welche Druckpunkte an Ihrem Fuß entstehen.

* kostenpflichtige Zusatzleistung

3.

Sporteinlagen sind je nach Anforderungsprofil in verschiedenen Stärken und Shorehärten gearbeitet. Wir verwenden hierbei stets die notwendige Dämpfung und berücksichtigen hhierbei das Aktivieren der gewünschten Muskelgruppen bei dem jeweiligen Sport. Die Sporteinlagen werden bei uns mittels CAD Technik hergestellt.

Bildunterschrift

4.

Wir passen Ihre Einlagen an Ihren Sportschuh an und beraten Sie, wenn nötig, auch bei der Wahl des richtigen Sportschuhs. Da man auch hierbei eine ganze Menge falsch machen kann.

Um eine optimale Versorgung gewährleisten zu können arbeiten wir im Bereich Fußball und Laufsport mit einen renommierten Teamausrüster aus Grebenstein zusammen. http://www.joergs-sportladen.de/

Einlagensysteme

Um Ihre Einlagen im Schuh tragen zu können, muss dieser eine Prüfung nach DGUV 112-191 (BGR 191) haben. Danach wird nur noch geschaut, mit welchem System Ihr Arbeitssicherheitsschuh geprüft wurde und welches Einlagensystem verwendet werden kann. Dies dient dazu das der Versicherungsschutz nicht erlischt.

Gerne stehen wir Ihnen als Ansprechpartner zur Verfügung.
Wir rüsten Arbeitsschuhe folgender Hersteller* mit Einlagen aus:

  • bevorzugte Hersteller:
  • Atlas
  • Engelbert Strauß
  • Elten
  • Lowa

* Alle anderen mögliche Hersteller unten im PDF zum Download.

Geprüfte Qualität

Nicht nur in der Freizeit, sondern auch im Berufsalltag sind viele Menschen auf Einlagen angewiesen. Allerdings dürfen nicht alle orthopädischen Einlagen in allen Berufen in jeden Schuh getragen werden. Speziell bei Arbeits- und Sicherheitsschuhen gibt es die verschiedensten gesetzlichen Regelungen und Techniken – vor allem wenn es sich um den ausreichenden Versicherungsschutz handelt. Von der entlastenden Einlage in den Pumps bis hin zur baumustergeprüften Einlage für Sicherheitsschuhe – wir wissen genau, welche Einlage für Sie die richtige ist und beraten Sie gerne.

 

Mögliche Kostenträger für die Versorgung mit orthopädischen Einlagen

Links zu Kostenträgern:

platzhalter_slider

Für spezielle Bedürfnisse

Diabetiker und Rheumatiker brauchen in den meisten Fällen ganz spezielle Einlagen.

Zuckerkranke haben oft nur noch wenig bis gar kein Gefühl mehr in den Füßen, sie bemerken deshalb eventuelle Fremdkörper im Schuh oder Druckstellen nur schlecht. Durch mangelnden Blutdurchfluss kann es so zu Schädigungen von Gewebe kommen. Bei unserer Diabetes adaptierten Fußbettung arbeiten wir verschiedenen Materialien die den Fuß mit Hilfe einer Druckumverteilung je nach Bedarf weichbetten.

Bei rheumatischen Füßen dagegen geht es sehr viel mehr um Schmerzlinderung. Die meist teilkontrakten oder kontrakten Fußfehlstellungen rufen einen Schmerz im Bewegungsablauf hervor. Bei unserer Rheumatiker Einlagen setzen wir den Schwerpunkt darauf, dass sich der Fuß nach weiter verändern kann zuzüglich werden Druckspitzen weichgebettet.

Auch hierbei ist es wichtig nicht nur die passende Einlage zu tragen, sondern auch einen geeigneten Schuh. Bei uns bekommen Sie nicht nur spezielle Einlagen für Diabetiker und Rheumatiker. Wir erstellen auch individuelle Schuhkonzepte, was bedeutet, dass wir für Sie das geeignete Schuhwerk suchen. Dies dient dazu um eine optimale Versorgung gewährleisten zu können. Denn nur bei einem geeigneten Schuh kann die Einlage die Wirkung erzielen, die sie auch soll.

Schuh-Innendruckmessung

Um Druckpunkte in den Schuhen effizient zu vermeiden, hilft eigentlich nur eine Fußinnendruckmessung . Bei Diabetikern und Rheumatikern ist so eine Analyse sogar dringend notwendig. Bei dieser *Ganganalyse wird eine Messsohle in die Schuhe eingelegt und der Kunde muss einige Schritte gehen. Die Messergebnisse werden im Computer berechnet und ermöglicht uns so die Produktion einer ganz individuellen Fußbettung.

* kostenpflichtige Zusatzleistung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen